Quartett komplett

Quartett komplett

Im Sommer 2018 hat E-MS für zwei Flusskreuzfahrtschiffe einer großen Kreuzfahrtgesellschaft einen Servicevertrag abgeschlossen. Nun ist das Quartett mit den beiden Schwesternschiffen komplett: E-MS konnte mit der Reederei der innovativen Flusskreuzer einen Vertrag...
Datensammeln ist kein Selbstzweck

Datensammeln ist kein Selbstzweck

„Industrie 4.0, Internet der Dinge oder die Cloud – diese Begriffe sind heute in aller Munde. Doch die Lösungen wurden vor allem für Landanwendungen entwickelt und lassen sich an Bord nur schwer umsetzen“, erklärte Michael Krahe vom Hamburger Ingenieurbüro E-MS...
Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre E-PP

Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre E-PP

Vor genau zehn Jahren, 2009, installierte E-MS auf dem Flusskreuzfahrtschiffneubau „Viking Legend“ das erste Electric Power Pack, kurz E-PP. Damit wurde die hochpräzise Regelung der benötigten elektrischen Energie auch bei stark schwankenden Leistungsanforderungen,...
E-MS optimises onboard electric network for scrubber use

E-MS optimises onboard electric network for scrubber use

Erfolgreicher Einstieg in die Scrubber-Technologie – Nachrüstung von vier Containerschiffen Hamburg, im Februar 2019 – Das Hamburger Ingenieurbüro E-MS, e-powered marine solutions hat eine standardisierte Lösung für die komplexe Stromversorgung von Scrubbern an Bord...
Ein Geben und Nehmen mit Vorteilen für alle

Ein Geben und Nehmen mit Vorteilen für alle

Saskia Andersen arbeitet im Hamburger Ingenieurbüro E-MS erfolgreich als Projektmanagerin in Teilzeit Dass die Frauen das Geschlechterverhältnis auf einer maritimen Fachveranstaltung für sich entscheiden, hat immer noch Seltenheitswert. Nicht jedoch auf der jüngsten...
WordPress Video Lightbox